Kreisjahrgangsmeisterschaften Schülerinnen/Schüler 2018




Am Sonntag, den 4. Februar fanden die diesjährigen Kreisjahrgangsmeisterschaften
des Kreises Darmstadt-Dieburg in Georgenhausen statt.

Bei schönstem Winterwetter kämpften 6 Nachwuchsathleten der TuS Griesheim um Punkte.
Bei den Mädchen der Altersklasse I waren 7 Mädchen vor Ort, es wurde Jede gegen Jede gespielt.
Lora Tzankova spielte ihr erstes Turnier und war sehr aufgeregt. So ging ihr erstes Spiel
unglücklich in 5 Sätzen verloren. Im weiteren Verlauf schlug sie sich tapfer, allerdings wollte
sich trotz vieler knapper Spiele kein Sieg einstellen. Erst bei der letzten Partie konnte Lora
den ersehnten Sieg feiern.

Bei den Jungen der Altersklasse I waren 18 Schüler gemeldet. Jason Frischling kam in eine
4er-Gruppe und konnte in den 3 Spielen sehen woran wir in den nächsten Trainingseinheiten
noch arbeiten müssen.
Timo Stöhr und Tjark Anhalt spielten in der Altersklasse III in jeweils einer 4er-Gruppe.
Bei vielen knappen Spielen konnte Tjark lediglich sein letztes Spiel erfolgreich gestalten.
Die vier TuS-Teilnehmer unterstützten sich super gegenseitig, feuerten sich an, zählten und
freuten sich am meisten auf die vorher ausgemachte Schneeballschlacht.

Um 14:30 Uhr startete dann die Konkurrenz der Altersklasse IV. Andreas Weiss und Szymon Luberda
vertraten die Farben der TuS Griesheim. In einer 7er-Gruppe spielte Jeder gegen Jeden. Auch die
beiden Jungs kämpften um jeden Punkt. Andreas konnte zwei Spiele gewinnen und Szymon eins. Beide
erhielten eine Urkunde und waren sichtlich stolz.

Alle Teilnehmer qualifizierten sich außerdem für die Bezirksjahrgangsmeisterschaften im April in Langen.

Hier ein paar Fotos von dem Turnier:
(zum nochmaligen Vergrößern bitte anklicken)